Ihr Team braucht Struktur und Fokussierung auf die Sach-Themen?

Über individuelle Trainings zu Personal- und Organisationsthemen gehört für uns auch die Moderation von Gruppen-Prozessen zu unseren Leistungen. Vor allem dann, wenn größere Veränderungen in einer Organisation anstehen oder größere Gruppen/Teams eine "neutrale" Diskussionsleitung benötigen, können wir Sie aktiv unterstützen. Gerade im Bereich des Veränderungsmanagements ist es notwendig, Neuerungen mit den beteiligten Beschäftigten zu erarbeiten, zu diskutieren und zu vereinbaren. Eine externe, professionell Moderation ermöglicht es, dass die Sach-Themen im Vordergrund stehen und alles Beschäftigten sich darauf konzentrieren können.

Das genaue Vorgehen und die wesentlichen Informationen klären wir bei einer Moderation bereits im Vorfeld. Auch die organisatorische Vorbereitung von Gruppen-Prozessen gehört dazu.

Beispiele aus unserer Moderationstätigkeit:

  • Abstimmung zwischen Hochschulverwaltung und Hochschul-IT: An einer Hochschule ist der Prozess der Digitalisierung ins Stocken geraten. In einem zweitägigen Workshop wurden Themen besprochen und Missverständnisse ausgeräumt. Das Ergebnis waren konkrete Vereinbarungen über die künftige Zusammenarbeit und das weitere Vorgehen.
  • Verbesserung der Organisationskultur: Die Organisationskultur in einer Abteilung hat sich aus Sicht der Betroffenen negativ entwickelt. In einem Treffen wurden mit unserer Moderation Themen und Kritikpunkte angesprochen, um darauf aufbauend weitere Maßnahmen zu Verbesserung der Zusammenarbeit zu initiieren.
  • Gesprächsbasis sichern: In einer kritischen Phase eine Kindertagesstätte konnte durch externe Moderation die Sachdiskussion zwischen Kita-Träger und Eltern unterstützt werden.